Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Zwei Frauen bei Auffahrunfall verletzt
Region Wedemark Nachrichten Zwei Frauen bei Auffahrunfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 22.08.2018
Zwei Autofahrerinnen sind bei einem Unfall leicht verletzt worden.
Zwei Autofahrerinnen sind bei einem Unfall leicht verletzt worden. Quelle: Symbolbild (dpa)
Anzeige
Berkhof/Brelingen

Bei einem Auffahrunfall auf der Landesstraße 190 in Berkhof sind am Sonnabend gegen 13.30 Uhr zwei Autofahrerinnen leicht verletzt worden. Nach Auskunft einer Sprecherin der Polizei Wedemark fuhr ein 71 Jahre alter BMW-Fahrer auf der Berkhofer Straße – der Ortsdurchfahrt der L190 – in Richtung Süden. Dabei habe er offenbar den vor ihm im Stau stehenden Peugeot einer 24-Jährigen übersehen und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto noch auf den davor stehenden VW einer 46-Jährigen geschoben. Beide Frauen wurden leicht verletzt. Alle drei Fahrzeuge wurden beschädigt. Durch herumliegende Fahrzeugtrümmer wurde darüber hinaus ein weiterer BMW demoliert, dessen Fahrer gerade die Unfallstelle passieren wollte. Die Höhe des Gesamtschadens konnte die Polizei am Sonntag noch nicht beziffern.

Radler ist in Schlangenlinien unterwegs

Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr muss sich ein 22 Jahre alter Radfahrer verantworten. Eine Mellendorfer Streifenwagenbesatzung hatte den jungen Mann am frühen Freitagmorgen um 2.05 Uhr kurz vor dem Ortseingang Brelingen in Schlangenlinien fahrend auf dem Radweg an der L 383 entdeckt. Bei der Kontrolle merkten die Beamten an der „verwaschenen Aussprache“, dass der Radler offenbar unter Alkoholeinfluss stand, berichtete ein Polizeisprecher. Ein Schnelltest ergab 1,78 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt untersagt.

Von Sven Warnecke