Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unfall oder mutwillige Beschädigung: Erneut Auto in Uetze zerkratzt
Region Uetze Nachrichten

Unfall oder mutwillige Beschädigung: Erneut Auto in Uetze zerkratzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 27.08.2020
Die Polizei in Uetze beschäftigen derzeit mehrere Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in Uetze und vor allem in Hänigsen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Uetze

Erneut ist in der Webgartenstraße in Uetze ein Auto zerkratzt worden. Erst am Wochenende wurde ein schwarzer Opel eines 27-jährigen Autofahrers aus Hannover rundum zerkratzt. Jetzt traf es die 44-jährige Halterin eines Alfa-Romeo. Die Uetzerin hatte ihr Fahrzeug am Dienstag von 11 bis 11.30 Uhr in der Webgartenstraße geparkt.

Als sie zu ihrem Wagen zurückkehrte, war dieses im Bereich der Beifahrertür und des vorderen Kotflügels verkratzt. Aufgrund des Spurenbildes könne nicht ausgeschlossen werden, dass der Lenker eines Fahrrads die Schäden verursacht hat.

Anzeige

Lesen Sie auch:Polizei Uetze spricht von Serien – Randalierer demolieren Autos

Mögliche Zeugen, die den Vorfall am Dienstag in Uetze beobachtet haben, bittet die Polizei, sich unter Telefon (05173) 925430 zu melden.

Aktuelle Berichtevon Polizei und Feuerwehr in Uetze lesen Sie hier im Ticker.

Von Anette Wulf-Dettmer