Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unfall auf B 188: Sonne blendet Fahrer
Region Uetze Nachrichten Unfall auf B 188: Sonne blendet Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 15.02.2019
Die Polizei wird am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall auf der Bundesstraße 188 bei Uetze gerufen. Quelle: Symbolbild (imago stock&people)
Anzeige
Uetze

Glück im Unglück haben zwei Autofahrer am Donnerstagnachmittag gehabt: Bei einem Zusammenstoß an der Einmündung der Burgdorfer Straße auf die B 188 ist an ihren Fahrzeuge zwar Totalschaden entstanden, sie konnten den Autos aber unverletzt entsteigen. Gegen 16.45 Uhr wollte ein 67-jähriger Mann mit seinem Fahrzeuggespann –ein Opel Corsa samt Anhänger – von der Burgdorfer Straße nach links auf die B 188 in Richtung Burgdorf einbiegen. Dabei übersah er den Fiat Punto eines 70-Jährigen, der auf der Bundesstraße in Richtung Gifhorn fuhr, sodass es zum Zusammenstoß kam. Der 67-Jährige gab gegenüber der Polizei an, dass ihn die tiefstehende Sonne geblendet habe, sodass er den Verkehrsfluss nicht richtig wahrgenommen habe. Den Schaden an den beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 12.500 Euro.

Von Anette Wulf-Dettmer

Anzeige