Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unbekannter rammt Auto auf Aldi-Parkplatz und flüchtet
Region Uetze Nachrichten

Uetze: Unfallflucht auf Aldi-Parkplatz - Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 10.07.2020
Die Polizei such Zeugen einer Unfallflucht auf dem Aldi-Parkplatz an der Burgdorfer Straße in Uetze. Quelle: imago (Symbolbild)
Anzeige
Uetze

Auf dem Parkplatz des Aldi-Markts an der Burgdorfer Straße in Uetze ist am Donnerstagmittag das Auto einer Uetzerin stark beschädigt worden. Die Frau hatte ihren schwarzen Seat Arona gegen 12.50 Uhr direkt im Eckbereich des Markteingangs abgestellt. Als sie zehn Minuten später zurückkehrte, entdeckte sie starke Beschädigungen an der rechten Seite ihres Autos. Die Spuren weisen laut Polizei darauf hin, dass ein Fahrzeug, das gegenüber quer zum Seat geparkt gewesen sein muss, den Wagen der Uetzerin gerammt hat. Der Schaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt. Hinweise auf den Unfallverursacher, der sich nach der Karambolage aus dem Staub machte, nimmt die Polizei Uetze unter Telefon (05173) 925430 entgegen.

Aktuelle Berichte von Polizei und Feuerwehr in Uetze lesen Sie hier im Ticker.

Von Anette Wulf-Dettmer