Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Taschendieb greift im Supermarkt zu
Region Uetze Nachrichten Taschendieb greift im Supermarkt zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 17.05.2019
Das Portemonnaie mit 150 Euro und persönlichen Papieren hat ein Taschendieb einer 74-Jährigen gestohlen. Quelle: Symbolbild
Uetze

Einen unbeobachteten Moment hat ein Taschendieb am Donnerstag ausgenutzt: Nach Aussage einer Polizeisprecherin hielt sich eine 74-Jährige gegen 18 Uhr in einem Supermarkt an der Burgdorfer Straße auf. Sie hatte ihre verschlossene Handtasche im Einkaufswagen abgestellt und schaute sich das Warenangebot an. In dieser Zeit muss der Dieb zugegriffen haben, denn als die Frau an der Kasse bezahlen wollte, bemerkte sie den Verlust ihrer Geldbörse mit 150 Euro. Bislang seien weder das Portemonnaie noch die darin befindlichen persönlichen Dokumente aufgetaucht, sagte die Polizeisprecherin.

Die Ermittler hoffen auf Zeugen, denen ungewöhnliche Personen aufgefallen sind. Sie sollten sich unter Telefon (05173) 6267 bei der Polizei Uetze melden.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr in der Gemeinde Uetze lesen Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das kann ja heiter werden: Am Montag beginnt in Uetze die Sanierung der Burgdorfer und der Dollberger Straße. Zunächst wird eine Hälfte des Kreisels gesperrt, später die beiden Haupteinfallstraßen.

20.05.2019

Auf regennasser Straße ist am Donnerstagmittag ein junger Mofa-Fahrer in Uetze-Dedenhausen gestürzt. Dabei verletzte er sich und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

17.05.2019

Das gefällt dem Verein pro regio überhaupt nicht: der Besucherschwund bei seiner Ausbildungsmesse in Uetze. Trotzdem will niemand an der Veranstaltung rütteln.

19.05.2019