Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Diese Aktionen erwarten die Ferienkinder in der Osterpause
Region Uetze Nachrichten

Uetze: Osterferienpass bietet Aktionen vom 29. März bis 9. April 2021

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 21.03.2021
Der Osterhase muss sich vor den Kindern verstecken. Im Osterferienpass sind sie ihm auf der Schliche.
Der Osterhase muss sich vor den Kindern verstecken. Im Osterferienpass sind sie ihm auf der Schliche. Quelle: Rainer Droese
Anzeige
Uetze

Auch in den anstehenden Osterferien bietet das Jugendteam der Gemeinde einen Osterferienpass an, um die schulfreie Zeit zu überbrücken. Von Montag, 29. März, bis Freitag, 9. April, haben alle Interessierten die Chance, an vielfältigen Aktionen aus ganz unterschiedlichen Themenbereichen teilzunehmen.

Ein Highlight des Osterferienpasses könnte das Escape-Room-Rätsel unter dem Motto „Die geheimnisvolle Jagdhütte im Wald“ werden. Nur mit der selbst erarbeiteten Lösung schaffen es die Schülerinnen und Schüler, aus dem Wald zu fliehen und das mysteriöse Verschwinden der Bäume aufzudecken. 28-mal haben sie über 90 Minuten die Möglichkeit, dem Geheimnis des Jägers Hubertus auf die Schliche zu kommen. Das Projekt nehmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Jugendtreff Hänigsen, Am Pappaul 2, in Angriff.

Mit Unterstützung der Tanzschule S5 bieten professionelle Tanzlehrerinnen und Tanzlehrer an, in unterschiedlichen Altersgruppen die Basics des Hip-Hop und Streetdances zu lernen. Am Dienstag, 30. März und am Dienstag, 6. April, begrüßt die Schule von 14 bis 15 Uhr alle Kinder von neun bis zwölf Jahren. Zur selben Zeit tanzen die zwölf bis 14-Jährigen mittwochs am 31. März und am 7. April, und die Jugendlichen von 15 bis 18 Jahren am donnerstags am 1. und 8. April. In Präsenz sehen sich die Heranwachsenden nicht, die Tanzstunden finden coronabedingt online auf der Plattform Zoom statt.

Ein weiteres der vielen Angebote ist die große Osterralley rund um den Jugendtreff in Hänigsen am Donnerstag, 1. April, mit der die Veranstalterinnen und Veranstalter auf das anstehende Fest einstimmen. In einem Parcours gehen die Kinder sportliche, kreative und lustige Stationen ab, bei denen sie ihr Geschick unter Beweis stellen.

Die Anzahl der Plätze ist wegen der Corona-Pandemie beschränkt. In den letzten Jahren freute sich der Ferienpass stets großer Beliebtheit, weshalb das Jugendteam eine zügige Anmeldung online unter www.jugend-uetze.de empfiehlt.

Weitere Informationen erhalten Interessierte ebenfalls auf der Internetseite oder telefonisch bei Daniela Kahlert, Telefon (0 51­ 47) 72 08 50, und Rebecca Grüner, Telefon (0 51 73) 98 26 79. Bei allen Aktivitäten ist das Mitbringen eines Mund-Nasen-Schutzes sowie die Einhaltung der Abstand- und Hygienevorschriften erforderlich.

Von Niklas Borm