Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten B188: Jugendliche werfen Stein von Brücke auf ein Auto
Region Uetze Nachrichten

Uetze: Jugendliche werfen bei Uetze einen Stein von Brücke auf ein Auto

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 04.10.2021
Die Polizei sucht nach den mutmaßlichen Steinewerfern.
Die Polizei sucht nach den mutmaßlichen Steinewerfern. Quelle: Roland Weihrauch
Anzeige
Uetze

Zwei Jugendliche haben am Montag gegen 8.30 Uhr von der Herrschaftsweg-Brücke bei Uetze vermutlich einen Stein auf einen Opel Astra Kombi geworfen, der auf der Bundesstraße 188 in Richtung Kreuzkrug fuhr. Bei dem Aufprall zersplitterte die Windschutzscheibe. Der 31 Jahre alte Opelfahrer erlitt Schnittverletzungen im Gesicht und einen Schock. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei handelt es sich bei den mutmaßlichen Steinwerfern um zwei dunkel gekleidete Jugendliche. Sie flüchteten auf einem dunklen und einem roten Fahrrad in Richtung Ortsmitte. Mögliche Zeugen sollen sich bei der Polizei in Uetze unter Telefon (05173) 925430 melden. Die Ermittler wollen wissen, ob auch noch andere Autos beworfen worden sind.

Von Friedrich-Wilhelm Schiller