Uetze: Corona-Quarantäne endet für die Schüler am 23. September
Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Corona-Quarantäne endet für die Schüler am Mittwoch
Region Uetze Nachrichten

Uetze: Corona-Quarantäne endet für die Schüler am 23. September

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 22.09.2020
Mit dem Mittwoch endet die Quarantäne für Grundschüler und Gymnasiasten in Uetze. Quelle: Armin Weigel/dpa
Anzeige
Uetze

Die Quarantäne nach Corona-Infektionen an der Grundschule Uetze und am Gymnasium Unter den Eichen endet an diesem Mittwoch: Damit können die Schüler und alle Lehrer wieder zum Unterricht zurückkehren. Gleichzeitig sinkt die Zahl der Infizierten in der Gemeinde weiter, wie Regionssprecherin Tanja Schulz mitteilt. Ihren Angaben zufolge lag sie am Dienstag bei 37 Covid-19-Patienten, drei weniger als noch am Montag. Damit setzt sich der Trend der vergangenen Tage fort.

An beiden Schulen war jeweils ein Schüler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Schulleitungen hatten am vergangenen Montag, als das Gesundheitsamt der Region sie informiert hatte, die betroffene Klasse und ihre Lehrkräfte nach Hause in die Isolation geschickt. Am Gymnasium war eine fünfte, an der Grundschule eine vierte Klasse betroffen.

Anzeige

Trotz der guten Nachrichten – weniger Menschen in Quarantäne und weniger Infizierte – liegt die Gemeinde Uetze noch immer an der Spitze der Umlandkommunen. Auf sie folgen Garbsen mit 25 und Langenhagen mit 23 Infektionsfällen. In der gesamten Region sind nach Aussage von Schulz 426 Menschen erkrankt, am Montag lag diese Zahl noch bei 455.

Lesen Sie auch

Von Antje Bismark