Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Betrunkener Autofahrer schläft am Lenkrad ein
Region Uetze Nachrichten Betrunkener Autofahrer schläft am Lenkrad ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 14.02.2019
2,5 Promille zeigte der Alkomat bei der Kontrolle eines 33-Jährigen an. Quelle: Symbolbild
Uetze

Ein 33-Jähriger hat in der Nacht zu Mittwoch so viel Alkohol konsumiert, dass er in seinem Wage einschlief: Zunächst hatte ein Zeuge die Polizei darüber informiert, dass sich am Mittwochabend in Uetze ein 33 Jahre alter Autofahrer betrunken ans Lenkrad seines Wagens gesetzt hatte. Polizeibeamte entdeckten sein Auto kurz vor 23 Uhr auf der Raiffeisenstraße. Der 33-Jährige schlief seinen Rausch aus, der Motor war betriebswarm, die Zündung noch eingeschaltet. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,5 Promille. Der Autofahrer musste zur Blutprobe. Die Beamten zogen seinen Führerschein ein und leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr aus dem Gemeindegebiet Uetze finden Sie hier im Polizeiticker.

Von Friedrich-Wilhelm Schiller

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gleich zwei Strafverfahren erwarten einen 24-Jährigen, der erst Kokain genommen hatte und sich dann ans Steuer seines Autos setzte. Dabei fiel er Polizeibeamten in Uetze auf, die den Wagen stoppten und den Fahrer kontrollierten.

14.02.2019

Ein Unbekannter hat zwischen von Dienstag, 20 Uhr, und Mittwoch, 6 Uhr, die Reifen an einem Auto beschädigt, das an der Hermann-Löns-Straße in Dollbergen parkte. Die Polizei ermittelt wegen einer Sachbeschädigung.

14.02.2019

Das kann sich sehen lassen: Erfolgreich hat die Dedenhausener Ortsfeuerwehr im vorigen Jahr neun neue aktive Mitglieder geworben. Sechs haben bereits den Teil eins der Truppmannausbildung absolviert.

14.02.2019