Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Achim Amme erzählt von Rotkäppchen & Co.
Region Uetze Nachrichten Achim Amme erzählt von Rotkäppchen & Co.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 31.03.2019
Gebannt lauschen die Gäste den lebhaft vorgetragenen Erzählungen von Autor Achim Amme. Quelle: Laura Beigel
Uetze

 Es war einmal ein Autor namens Achim Amme, der sich am Sonnabend aufmachte in das Café Zur Alten Wassermühle, um dort Märchen-Parodien für Erwachsene vorzutragen. So oder so ähnlich hätte womöglich eine Erzählung der Gebrüder Grimm angefangen, denen sich Amme in seiner Lesung unter dem Titel „Rotkäppchen & Co.“ widmete. Die Märchenstunde organisiert hatte die Kulturinitiative K4. „Wir hatten bisher noch keine Veranstaltung, in der es um Märchen-Parodien geht“, sagte K4-Mitglied Berndt Waltje.

Und dabei erfreute sich die Lesung großer Beliebtheit. Sogar aus Garbsen waren Gäste angereist, um das Programm noch einmal zu hören. In gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre entführte Amme seine Zuhörer in die Welt der Gebrüder Grimm, als das Wünschen noch geholfen hat. Mit eindringlicher Stimme erweckte er Märchen wie „Das Bürle“ und „Der faule Heinz“ nicht nur hörbar, sondern auch mit Gesten verstärkt zum Leben. „Ich versuche auch immer eine Kleinigkeit bei jeder meiner Lesungen zu verändern. Zum Beispiel, dass ich mit meinem Publikum interagiere“, sagte Achim Amme.

In mehreren Variationen las Amme zum Beispiel das Märchen „Rotkäppchen“ vor: in amerikanischer Version, auf Amtsdeutsch, schweizerisch und in der Fassung von Joachim Ringelnatz, in der die Großmutter sowohl Rotkäppchen als auch den bösen Wolf verschlingt. Sogar seine eigene Märchensammlung „Ammes Märchen“ hat der Autor 2012 herausgebracht, die auch Bestandteil seiner Lesung ist. Er selbst habe ein Märchenbuch mit Zigarettenbildern gehabt, erinnerte sich der Autor: „Aber welches Kind ist nicht mit Märchen aufgewachsen?“

Von Laura Beigel

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An zwei Sonnabenden im April können Schwimmer Saisonkarten fürs Naturerlebnisbad in Uetze kaufen. Es gelten neuen Preise, teilt der Förderverein mit.

31.03.2019

Die Polizei sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht. Nach einem Zusammenstoß mit einem Zafira bei Hänigsen soll der Fahrer eines schwarzen SUV getürmt sein.

31.03.2019

Die Gemeindeverwaltung will aus Kostengründen auf einen Spielplatz im Baugebiet am Mühlenbergsee verzichten. Doch Bewohner des Baugebiets sind dagegen.

31.03.2019