Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 25-Jähriger nimmt Mineralgemisch von Windpark-Baustelle mit
Region Uetze Nachrichten

Uetze: 25-Jähriger stiehlt Mineralgemisch auf Windparkbaustelle

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 07.09.2020
Auf der Baustelle des Windparks Immenberg im Süden Uetzes hat sich am Sonntagabend ein 25-Jähriger an Mineralgemisch bedient. Quelle: Anette Wulf-Dettmer
Anzeige
Uetze

Am späten Sonntagabend um 22 Uhr ist einer Frau an einer Baustelle im Windpark Immenberg südlich von Uetze ein Mann aufgefallen, der sich dort umsah. Das erschien der Frau verdächtig. Denn ganz in der Nähe stand ein unbeleuchtetes Fahrzeuggespann – ein VW Passat mit Pferdeanhänger. Die Frau alarmierte sofort die Polizei. Die Beamten sahen das Gespann im Uetzer Ortskern und nahmen die Verfolgung auf. Auf der Gifhorner Straße konnte sie den Fahrer schließlich stoppen.

Beamte entdecken rund 200 Kilo Mineralgemisch im Pferdeanhänger

Bei der Kontrolle entdeckten die Polizisten im Pferdeanhänger circa 200 Kilogramm Mineralgemisch. Der 25-jährige Fahrer aus Ilsede (Landkreis Peine) gab an, er habe mit einem Mitarbeiter der Windparkfirma mündlich vereinbart, dass er sich Gemisch holen könne, und diesem dafür 40 Euro gegeben. Wie der Mitarbeiter heißt, konnte der Fahrer allerdings nicht sagen.

Anzeige

Wie glaubwürdig diese Aussage ist, scheint angesichts der weiteren Verstöße fraglich. Denn der Ilseder ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Zudem räumte er gegenüber den Polizisten ein, in den vergangenen Tagen Drogen genommen zu haben. Der daraufhin angeordnete Urintest bestätigte, dass der 25-Jährige Amphetamine konsumiert hatte. Zudem wurde dem jungen Mann eine Blutprobe entnommen – „zur Beweisführung“, teilte die Polizei mit. Sie leitete drei Ermittlungsverfahren gegen den Mann ein: Verdacht auf Diebstahl, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Drogeneinfluss.

Aktuelle Berichte von Polizei und Feuerwehr in Uetze lesen Sie hier im Ticker.

Von Anette Wulf-Dettmer