Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Zwiebelfest wird mit Trommelwirbel eröffnet
Region Uetze Nachrichten Zwiebelfest wird mit Trommelwirbel eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 07.09.2019
Sie haben Zwiebeln eingekauft: Irmtraut Fricke (von links), Rudolf Fricke, Gisela Bentorp, Helmut Meyer und Lieselotte Gieseler. Quelle: Sybille Heine
Uetze

Das Zwiebelfest gehört zu den Großereignissen in der Gemeinde Uetze. Auch in diesem Jahr hatte sich das Vorbereitungsteam, bestehend aus Ellen Schmidt, Katja Wolfram, Ernstfried Langer und Werner Raschpichler, mit der Organisation wieder viel Mühe gegeben. Vor der offiziellen Eröffnung blickten sie allerdings immer wieder sorgenvoll in den mit grauen Regenwolken bedeckten Himmel. Die Bedenken stellten sich aber als unbegründet heraus. Das Wetter spielte mit.

Mit einem Trommelwirbel hat der Fanfarenzug Plockhorst das Uetzer Zwiebelfest auf dem Hindenburgplatz eröffnet. Er füllte sich allmählich, nachdem sich das Wetter als stabil erwiesen hatte.

Mit einer aufmunternden Trommelperformance eröffnete der Fanfarenzug Plockhorst den bunten Reigen auf dem Hindenburgplatz. Den offiziellen Startschuss gaben Moderator Kim Grundstedt, die Erste Gemeinderätin Ursula Tesch und Norbert Vanin, Ortsbürgermeister in Hänigsen. "Haben Sie Spaß und tragen Sie zum Gelingen des Festes bei", forderte Tesch die Zuhörer auf.

Nach dem Auftakt füllte sich der Platz allmählich. Sofort umlagert wurde Dieter Manfraß, der die Lose für die große Tombola für einen Euro verkaufte. Als Hauptpreis lockte ein Gutschein für eine Reise nach Mallorca.

Schützenverein hofft auf Nachwuchs

Während Petra Hirschen vor dem Stand der Landbäckerei Grete Bratkartoffelbrot zum Probieren verteilte, ließ sich Stefanie Wöhland von Korbflechter Hans Müller aus Celle die Kunst des Rohrkorbflechtens erklären.

Am Stand des Schützenvereins Uetze konnten Kinder das Schießen mit Blasrohr und Lichtpunktgewehr ausprobieren. "Wir nutzen das Zwiebelfest zur Nachwuchsgewinnung. Im letzten Jahr sind zehn Kinder neu zu uns gestoßen", sagte der Vereinsvorsitzende Donald Albrecht. Der Waffelverkauf fülle die klamme Vereinskasse. "Wir rangieren in der Disziplin Luftpistole in der Bundesliga und müssen den damit verbundenen Aufwand selbst finanzieren", erklärte Albrecht.

Das vielfältige kulinarische Angebot punktete mit ausgesuchten Zwiebelspezialitäten von Zwiebelringen mit Aioli, über Zwiebelsuppe, Zwiebelmuffins bis Zwiebelkuchen. Natürlich konnten auch Zwiebeln gekauft werden.

Ernteeinbußen wegen Trockenheit

Die beiden Zwiebelbotschafter Andrea Horstmann und Nils Stadtländer informierten die Festbesucher über den Zwiebelanbau. Die Zwiebeln hätten unter der Trockenheit gelitten, sagte Horstmann. Es gäbe etwa zehn Prozent Einbußen. Die Ernte dauere noch zwei bis drei Wochen. Die besonders kleinen Silberzwiebeln dagegen hätten den Sommer gut überstanden. Die Ernte sei abgeschlossen.

An mehr als 50 Verkaufsständen wurde den Gästen viel geboten. Es gab unter anderem Schmuck, Wurstwaren, Grillsoßenspezialitäten und Schönes aus Holz. "Wir haben feste Standbetreiber, gute Strukturen und Abläufe, sonst wäre die Organisation des Zwiebelfestes nicht zu leisten", sagte Langer. Das Fest sei nicht Teil des parallel verlaufenden Entdeckertagprogramms, weil die damit verbundenen Auflagen, zum Beispiel der Transport zum Austragungsort, in Uetze zu aufwändig wären.

Von Sybille Heine

Festlich und sportlich hat die Feuerwehr Katensen ihren 75. Geburtstag gefeiert. Neben einem Wettbewerb mit anderen Wehren stand vor allem ein Film im Vordergrund, der extra für das Jubiläum vorbereitet wurde.

07.09.2019

Der Anbau des Kindergartens Schneckenhaus in Uetze-Hänigsen nimmt Gestalt an. Der Rohbau ist fertig. Sobald der Estrich trocken ist, startet der Innenausbau. Der Einzug ist für Dezember geplant.

06.09.2019

Der Reitverein Dollbergen richtet am Wochenende, 14. und 15. September, ein Dressur- und Springturnier bis Klasse L aus. Zudem dürfen sich die Besucher auf den beliebten Jump-&-Run-Wettbewerb freuen.

06.09.2019