Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 19-Jährige verliert Kontrolle über Opel und fährt gegen Baum
Region Springe Nachrichten 19-Jährige verliert Kontrolle über Opel und fährt gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:28 12.09.2019
Warum die 19-jährige Springerin mit ihrem Auto von der Straße abkam, ist nicht geklärt. Der Opel Corsa hat einen Totalschaden. Foto: CAP
Bennigsen

Eine 19-jährige Autofahrerin ist am Mittwochabend gegen 18 Uhr auf der Landesstraße 402 mit ihrem Kleinwagen gegen einen Baum gefahren. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Der Wagen ist ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Von Fahrbahn abgekommen

Die 19-Jährige aus Springe fuhr laut Polizei mit einem Opel Corsa aus Richtung Bennigsen kommend auf trockener Fahrbahn in Richtung Hüpede. Etwa 500 Meter nach dem Ortsausgang kam der Wagen laut Polizeiangaben im Bereich, wo eine Höchstgeschwindigkeit von 70 Stundenkilometern erlaubt sind, aus ungeklärter Ursache nach einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum neben der Straße.

Straße halbseitig gesperrt

Dabei zog sich die 19-Jährige ein Schleudertrauma zu. Ein Rettungswagen brachte die Leichtverletzte zur Behandlung in die Medizinische Hochschule Hannover. Der total zerstörte Wagen wurde abgeschleppt. Zur Unfallaufnahme der Polizei war die Landesstraße 402 für etwa eine Stunde halbseitig gesperrt.

Von Bernhard Herrmann