Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Jäger sehen keine große Räudegefahr in Springe
Region Springe Nachrichten

Jäger sehen derzeit keine große Räudegefahr in Springe

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 21.08.2020
Füchse sind besonders stark von der Räude gefährdet, gerade weil der Bestand derzeit so hoch ist.
Füchse sind besonders stark von der Räude gefährdet, gerade weil der Bestand derzeit so hoch ist. Quelle: Foto
Springe

Die Wildräude geht um, berichten die Jäger – zumindest im Kreis Hameln-Pyrmont. In den Springer Revieren scheint die Tierkrankheit aber kein großes Pr...