Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Das bietet der neue Kulturfahrplan der Börderegion
Region Sehnde Nachrichten Das bietet der neue Kulturfahrplan der Börderegion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 20.09.2019
Im Straßenbahnmuseum können Besucher am 20. Oktober selber eine Tram fahren. Quelle: privat
Sehnde

Die Börderegion hat ihren neuen Kulturfahrplan herausgebracht. Damit die Sehnder wissen, was sich auch in den Nachbargemeinden Hohenhameln, Algermissen und Harsum tut –und umgekehrt, stellt die Börderegion schon seit Jahren regelmäßig alle drei Monate einen gemeinsamen Veranstaltungskalender zusammen. Die Übersicht listet Termine von Sport über Konzerte, Theater und Ausstellungen bis hin zu Festivitäten aller Art auf.

Die aktuelle Ausgabe des Kulturkalenders umfasst die Monate Oktober bis Dezember. In Sehnde findet zum Beispiel am Mittwoch, 9. Oktober, ein Filmnachmittag in der Begegnungsstätte statt. Die Bibel-Gemeinde Sehnde bittet für Sonnabend, 12. Oktober, zu einem Kinder-Erlebnis-Frühstück. Und die Interessengemeinschaft Sehnder Geschäftsleute (IGS) richtet am 20. Oktober in der City einen verkaufsoffenen Sonntag mit Foodtrucks aus.

Kalender zum Herunterladen

Im Straßenbahnmuseum in Wehmingen können Besucher am Sonntag, 20. Oktober, derweil einmal selbst Hand an den Fahrschalter einer echten Tram legen und ein paar Runden drehen. Auch einige Weihnachtsmarkttermine listet der Kulturkalender bereits auf. In Evern wird der Adventsmarkt beispielsweise Sonnabend, 7. Dezember, eröffnet.

Die Informationen des Kalenders können auf der Homepage der Börderegion unter www.ilek-boerderegion.de heruntergeladen werden. Veranstalter, die im folgenden Kulturkalender für den Zeitraum vom 1. Januar bis zum 31. März ihre Termine veröffentlichen wollen, können diese bis zum 6. Dezember an die lokalen Ansprechpartner mailen. Für Sehnde nimmt Diane Zur Termine per E-Mail an diane.zur@sehnde.de entgegen.

Von Katja Eggers

Ein Besuch im Phaeno in Wolfsburg oder im Zoo Hannover, eine Sternfahrt mit der Feuerwehr oder ein Beauty-Nachmittag für Ponys: Dies alles und noch viel mehr bot Sehnde mit seinen Ferienpass im Sommer an. Die Ferienpass-Zeitung bietet die Erfahrungen jetzt noch einmal zum Nachlesen.

20.09.2019

Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke hat am Donnerstagnachmittag im Rathaus 32 Sehnder Ehrenamtlichen für ihr langjähriges Engagement gedankt. Sie erhielten die Ehrenamtskarte, die viele Vergünstigungen in öffentlichen Einrichtungen gewährt.

20.09.2019

Ein Unbekannter hat am Donnerstagnachmittag aus einer Gruppe heraus in Sehnde einen Stein auf ein vorbeifahrendes Auto geworfen. Die Fahrerin blieb unverletzt, die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

20.09.2019