Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kaninchenzuchtverein F120 Sehnde holt zwei Meistertitel
Region Sehnde Nachrichten Kaninchenzuchtverein F120 Sehnde holt zwei Meistertitel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 01.01.2020
Burkhard Grünzel aus Ilten schafft es mit seinen Japanerkaninchen zum Vize-Meister. Quelle: privat
Ilten

Das ist ein Riesenerfolg für den Rassekaninchenzuchtverein F120 Sehnde: Bei der Deutschen Meisterschaft holte Dagmar Stöter mit ihren roten Zwergwiddern den Meistertitel. Burkhard Grünzel stellte mit seinen Japaner-Kaninchen in der Gruppe der Erhaltungszuchten den Vizemeister. Dahinter steht die Züchtung gefährdeter Tierarten und Nutztierrassen, um diese vor dem Aussterben zu bewahren.

Vom Rassekaninchenzuchtverein F120 Sehnde hatten in diesem Jahr gleich vier Züchter Tiere bei der Deutschen Meisterschaft in Karlsruhe gemeldet. Die Kaninchen wurden nach festgelegten Prüfmerkmalen von einer Jury beurteilt. Eine Zuchtgruppe bestand dabei aus vier Tieren der selben Rasse.

Titel ist die Krönung ihrer Zuchtkarriere

Dagmar Stöter erzielte mit der Sieger-Zuchtgruppe von vier Häsinnen 384,0 Punkte. Der Titel ist die Krönung ihrer bisherigen Zuchtkarriere: Stöter startete vor fünf Jahren mit der Kaninchenzucht und hat neben den roten Zwergwiddern noch Farbenzwerge in Weißgrannen-Havanna im Stall.

Dagmar Stöter vom Kaninchenzuchtverein F120 Sehnde wird mit ihrem roten Zwergwidder aus eigener Zucht Deutsche Meisterin. Quelle: privat

In den vergangenen Jahren konnte sie bereits den Vize-Vereinsmeistertitel sowie mehrere Landesmeister- und Rassemeistertitel in verschiedenen Clubs erringen. Beide von Stöter gezüchtete Rassen sind noch relativ jung und bisher wenig vertreten. „Für mich ist es eine Herausforderung, die Rasse nach vorne zu bringen“, erklärt die Züchterin.

Zuchtvorgaben sind genau formuliert

Auch für Vereinsmitglied Burkhard Grünzel aus Ilten ist der errungene Vize-Meistertitel die höchste Auszeichnung seiner Züchterlaufbahn. „Bei den Japanern ist es unheimlich schwer, ausstellungsfähige Tiere zu ziehen – die Vorgaben für die spezielle Zeichnung der Kaninchen sind genau formuliert und schwer zu züchten", sagt Grünzel.

Für die Kaninchenzüchter des F120 Sehnde steht im Januar die letzte Schau an, bei der die Tiere aus dem Zuchtjahr 2019 bewertet werden. Am zweiten Januarwochenende werden in Nienburg die Landesmeisterschaften vom Landesverband Hannover ausgetragen. Für 2020 hat sich der Sehnder Verein viel vorgenommen: „Wir richten im Herbst die Kreisverbandsschau aus, und im Sommer ist wieder eine Jungtier-Tischbewertung geplant", kündigt der Vorsitzende Frank Rühmann an.

Lesen Sie auch

Von Katja Eggers

Bei den Kosten musste die Stadt Sehnde zweimal nachbessern, der Zeitplan dagegen steht: Der Anbau für die Grundschule im Ortsteil Höver geht wie vorgesehen voran. Schon im nächsten Schuljahr sollen dort Kinder unterrichtet werden.

01.01.2020

Beim Wintermarkt des Sehnder Rewe-Marktes sind 600 Euro zusammengekommen. Der Erlös ist für das Frauenhaus der AWO Hannover bestimmt.

31.12.2019

Autofahrer aufgepasst: Die Region Hannover stellt im Januar wieder ihre mobilen Blitzer auf und kontrolliert die Geschwindigkeit. An diesen Tagen sind Radarkontrollen in Sehnde geplant.