Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbruch in Iltener Supermarkt scheitert
Region Sehnde Nachrichten Einbruch in Iltener Supermarkt scheitert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 29.04.2019
Der Einbruch mit einer Fitnesshantel scheitert. Quelle: Symbolbild
Ilten

Unbekannte haben versucht, in der Nacht zum Sonnabend in einen Lebensmittel-Discounter in Ilten einzubrechen. Dazu warfen sie gegen 0.25 Uhr eine sogenannte Fitnesskurzhantel durch ein rückwärtig gelegenes Fenster des Supermarkts an der Ferdinand-Wahrendorff-Straße. Weil dies von innen jedoch zusätzlich mit einem Gitter geschützt war, scheiterte das Vorhaben. Da das Polizeikommissariat Lehrte bislang keine Hinweise auf die Täter hat, hoffen die Ermittler auf Zeugen, die gebeten werden, sich unter Telefon (0 51 32) 82 70 auf der Wache zu melden.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr Sehnde lesen Sie hier im Polizeiticker.

Von Oliver Kühn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Klimaschutzagentur Region Hannover bietet zusammen mit der Stadt Sehnde wieder kostenlose Solar-Checks an. Dabei werden Eigentümer noch bis zum 26. Mai beraten, ob sich ihr Gebäude für eine Solaranlage eignet und ob dies profitabel ist.

29.04.2019

Andy Lee eröffnet am 1. Mai die Saison im Cafégarten der Dorffküche Köthenwald. Der Rock’n’Roller ist seit vielen Jahren an diesem Tag dort zu hören. Der Eintritt ist frei.

02.05.2019

Die Ortsteile Müllingen und Wirringen sind am Sonntag zur Stöbermeile für Flohmarktfreunde geworden. Dorfbewohner hatten 26 Stände in Garagen sowie unter Zelt- und Scheunendächern aufgebaut.

29.04.2019