Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Container brennt am Rewe-Markt
Region Sehnde Nachrichten Container brennt am Rewe-Markt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 02.01.2020
Als die Feuerwehr eintraf, brannten Verpackungsmaterial und Faltkisten in dem Container bereits lichterloh. Quelle: Stadtfeuerwehr Sehnde
Anzeige
Sehnde

Die Knallerei zu Silvester hatte noch nicht einmal begonnen, da wurde die Ortsfeuerwehr Sehnde bereits zu ihrem ersten Brand alarmiert. Gegen 23.15 Uhr hatten aufmerksame Anwohner brennende Rollcontainer auf dem Gelände des Rewe-Marktes an der Peiner Straße entdeckt und die Einsatzkräfte verständigt. Als diese eintrafen, brannte im hinteren Bereich des Areals bereits lichterloh ein Container mit Verpackungsmaterialien und Faltkisten. Durch den schnellen Einsatz konnte aber ein Übergreifen der Flammen auf die Gebäudefassade verhindert werden. Verletzt wurde niemand, die Brandursache wird derzeit ermittelt. Auch über die Schadenshöhe gibt es keine Angaben. Die Ortsfeuerwehr war mit 15 Kräften und zwei Fahrzeugen vor Ort. Der weitere Verlauf der Silvesternacht war dagegen ruhig: Es blieb bei diesem einzigen Einsatz.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Sehnde lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Oliver Kühn