Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Mit Handy am Steuer: Polizei stoppt elf Autofahrer
Region Seelze Nachrichten

Verkehrskontrolle Seelze: Polizei ahndet 20 Verstöße

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 18.11.2021
Die Polizei Seelze hat bei Verkehrskontrollen insgesamt 20 Verstöße geahndet.
Die Polizei Seelze hat bei Verkehrskontrollen insgesamt 20 Verstöße geahndet. Quelle: Thomas Tschörner
Anzeige
Seelze

Die Polizei Seelze hat am Dienstag im gesamten Stadtgebiet den Verkehr kontrolliert. Wie ein Sprecher des Kommissariats berichtet, lag der Schwerpunkt dabei auf abgelenkten Fahrern, die weniger aufmerksam im Straßenverkehr unterwegs waren. Insgesamt ahndeten die Beamten 20 Verkehrsverstöße. Elf Fahrerinnen und Fahrer benutzten ein Handy während der Fahrt. Sechs Personen waren nicht angegurtet.

Außerdem missachteten drei Radfahrende die Vorfahrt oder ein Stoppschild.

Von Thomas Tschörner