Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Zwei Fahrer flüchten nach Unfällen
Region Seelze Nachrichten

Seelze: Zwei Fahrer flüchten nach Unfällen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 19.08.2020
Die Polizei Seelze hofft auf Hinweise von Zeugen nach zwei Unfallfluchten. Quelle: Thomas Tschörner
Anzeige
Seelze/Letter

Vermutlich beim Vorbeifahren hat ein Unbekannter am Freitag zwischen 16 und 17 Uhr einen an der Magdeburger Straße in Letter geparkten Seat Leon touchiert. Wie die Polizei mitteilte, entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um die Regulierung des Schadens auf der Fahrerseite zu kümmern. Die Beamten beziffern diesen auf circa 1000 Euro.

Wegen Unfallflucht wird außerdem gegen einen Fahrer ermittelt, der zwischen Donnerstag, 20.30 Uhr, und Freitag, 13.30 Uhr, an der Hannoverschen Straße beim Vorbeifahren den linken Außenspiegel eines Opel Insignia beschädigte. Das Fahrzeug war schräg gegenüber dem Obentraut-Denkmal geparkt. Der Schaden wird auf rund 250 Euro geschätzt.

Anzeige

In beiden Fällen hoffen die Ermittler auf Zeugen, die das Polizeikommissariat unter Telefon (05137) 8270 erreichen.

Weitere aktuelle Meldungen von Polizei und Feuerwehr in Seelze finden Sie hier in unserem Ticker.

Von Thomas Tschörner