Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unbekannter zerstört Lautsprecher an der klingenden Laterne
Region Seelze Nachrichten Unbekannter zerstört Lautsprecher an der klingenden Laterne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 13.06.2019
Laut Polizei ereignete sich die Tat bereits am Pfingstwochenende. Sie sucht nach Zeugen. Quelle: Uwe Dillenberg (Symbolbild)
Seelze

Ein bislang unbekannter Täter hat die Lautsprecherbox an der sogenannten klingenden Laterne vor dem Alten Krug zerstört. Polizeiangaben zufolge ereignete sich die Tat zwischen Freitag, 7. Juni, 15 Uhr, und Dienstag, 11. Juni, 6.45 Uhr. Der Täter durchtrennte das Kabel des Lautsprechers. Die Polizei sucht nach Zeugen und bittet diese, sich unter Telefon (05137) 8270 zu melden. Die Stadt teilte mit, dass die Laterne mittlerweile repariert ist und wieder funktioniert.

Die Laterne mit der Lautsprecherbox ist Teil des Projekts Klingende Laternen der Hörregion Hannover. Noch bis zum Obentrautmarkt erklingen an acht Standorten in Letter und Seelze Stücke von 28 lokalen Solisten und Musikgruppen. An der Laterne vor dem Alten Krug sind unter anderem Musikstücke des Modern Sounds Orchestra und des Bläserchors St. Maria Rosenkranz Letter zu hören.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Linda Tonn

Mehr als 50 Kinder und Jugendliche bereiten das Sommermusical „Zirkus Furioso“ vor. Dafür verwandelt sich der Altarraum in St. Michael in eine Manege. Vorstellungen sind am 20., 21., und 22. Juni.

13.06.2019

Der Freundeskreis Musik in St. Michael lädt für Sonnabend, 15. Juni, zu einem ganz besonderen Konzert: Das Junge Vokalensemble Hannover ist zu Gast in Letter und präsentiert Chormusik aus fünf Jahrhunderten.

12.06.2019

Die Bauarbeiten auf dem Parkplatz des TuS Seelze laufen auf Hochtouren. Bis zum Jubiläum am Sonnabend, 29. Juni, sollen die Zufahrt und der Parkplatz fertig sein. Beide sind seit langem marode.

12.06.2019