Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unicef-Programm: Regenbogenschule engagiert sich für die Demokratie
Region Seelze Nachrichten

Seelze: Regenbogenschule will in Unicef-Programm Demokratie ausbauen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 30.01.2021
Schulsozialpädagoge Bekir Bulut (von links), kommissarische Schulleiterin Gerda Schlinke und Lehrkraft Jana Rodenbeck freuen sich über die Teilnahme am Unicef-Programm.
Schulsozialpädagoge Bekir Bulut (von links), kommissarische Schulleiterin Gerda Schlinke und Lehrkraft Jana Rodenbeck freuen sich über die Teilnahme am Unicef-Programm. Quelle: Heike Baake
Seelze

„Kinderrechteschule: Wir leben Kinderrechte“ – so nennt sich das Programm von des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen, Unicef, zu dem sich die Reg...