Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Zwei Fahrer flüchten nach Parkremplern in Seelze
Region Seelze Nachrichten Zwei Fahrer flüchten nach Parkremplern in Seelze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 26.12.2019
Gleich zwei Unfallfluchten meldet die Polizei aus Seelze.
Gleich zwei Unfallfluchten meldet die Polizei aus Seelze. Quelle: HAZ (Symbolbild)
Anzeige
Seelze

Gleich zweimal haben Autofahrer in Seelze nach einem Parkrempler am Montag die Flucht ergriffen, ohne sich um den von ihnen verursachten Schaden zu kümmern. Die erste Unfallflucht ereignete sich nach Polizeiangaben zwischen 9.30 und 10 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz an der Straße Brüggefeld. Vermutlich ein grauer Audi, der neben dem beschädigten Wagen geparkt war, berührte einen ordnungsgemäß geparkten Opel.

Gegen 17.30 Uhr wurde ein schwarzer Audi beschädigt, der auf dem Parkplatz des Sonderpostenmarktes am Brüggefeld parkte. Die Polizei gibt den Schaden an beiden Fahrzeugen jeweils mit 800 Euro an und bittet Zeugen, sich unter Telefon (0 51 37) 82 71 15 zu melden.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Sandra Remmer