Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Polizei ermittelt Fahrer nach Unfallflucht
Region Seelze Nachrichten Polizei ermittelt Fahrer nach Unfallflucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 30.07.2019
Die Polizei Seelze ermittelt nach zwei Unfallfluchten. Quelle: Thomas Tschörner
Seelze/Letter

Der Fahrer eines VW Golf hat am Montag gegen 18.05 Uhr einen am Rand der Goethestraße in Seelze geparkten Seat Ibiza beim Vorbeifahren touchiert. Wie die Polizei mitteilte, brach dabei der linke Außenspiegel des Seat aus der Halterung. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des auf etwa 1100 Euro geschätzten Schadens zu kümmern. Allerdings hatten zwei Zeugen den Unfall beobachtet und sich bei der Polizei gemeldet. Die Beamten können den Verursacher nun ermitteln, nehmen aber unter der Rufnummer (05137) 8270 weitere Zeugenhinweise entgegen.

Unfallfahrer war mit rotem Fahrzeug unterwegs

Zeugen einer Unfallflucht in Letter können sich ebenfalls unter dieser Nummer melden. Zwischen Freitag, 20 Uhr, und Montag, 17 Uhr, hatte ein unbekannter Fahrer einen silberfarbenen Toyota Corolla beschädigt, der ordnungsgemäß in einer Parkbucht an der Pestalozzistraße stand. Der Verursacher, der mit einem roten Fahrzeug unterwegs war, hatte den Toyota vermutlich beim Ein- oder Ausparken touchiert. Der parkende Toyota wurde im Bereich des hinteren rechten Kotflügels beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus Seelze finden Sie hier in unserem Ticker.

Von Thomas Tschörner

Ein hochwertiges Kinder-/Jungenrad hat ein Dieb am Montag am Bahnhof Letter entwendet, wo es angeschlossen abgestellt war. Die Polizei sucht Zeugen.

30.07.2019

Zum Open Air auf der Pfarrwiese haben die Organisatoren der Kulturinitiative Seelze die Frauenband The Cool Cats eingeladen. Die Sängerinnen haben Klassiker und moderne Lieder im Repertoire.

30.07.2019

Im Alter von 15 Jahren trat Thomas Keese in den Karate-Club Seelze ein. Seit sechs Jahren ist der 46-Jährige als Vorsitzender tätig und engagiert sich für seinen Verein.

29.07.2019