Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 1,15 Promille: Polizei stoppt angetrunkenen Fahrer
Region Seelze Nachrichten

Seelze: Polizei beschlagnahmt Führerschein von alkoholisiertem Fahrer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 23.08.2020
Die Polizei Seelze hat einen Fahrer erwischt, der mit 1,15 Promille am Steuer saß. Quelle: Thomas Tschörner
Anzeige
Seelze

Eine Streife hat am Sonnabend gegen 13.40 Uhr ein Auto mit slowenischem Kennzeichen kontrolliert, in dem drei Männer auf der Bremer Straße unterwegs waren. Wie die Polizei mitteilte, stellten die Beamten dabei fest, dass der polnische Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,15 Promille. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein und ließen dem Fahrer eine Blutprobe entnehmen. Da der Mann keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, musste er eine sogenannte Sicherheitsleistung bezahlen, um das Strafverfahren finanziell abzusichern. Außerdem wurde sein Führerschein beschlagnahmt. Anschließend wurde der Beschuldigte entlassen.

Weitere aktuelle Meldungen von Polizei und Feuerwehr in Seelze finden Sie hier in unserem Ticker. 

Von Thomas Tschörner