Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Lohnder Basar Rund ums Kind wird digital
Region Seelze Nachrichten Lohnder Basar Rund ums Kind wird digital
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 28.06.2019
Nicole Meyer vom Vorstand des Fördervereins der Astrid-Lindgren-Schule, der den Basar organisiert. Quelle: Archiv
Anzeige
Lohnde

Für den Basar „Rund ums Kind“ am Sonntag, 15. September, von 14 bis 15.30 Uhr, können sich Verkäufer erstmals online und per Smartphone-App registrieren. „Damit betreten wir Neuland“, teilte Nicole Meyer vom Vorstand des Fördervereins der Astrid-Lindgren-Schule mit. Auf der Suche nach der besten digitalen Lösung sind die Organisatoren auf die Online-Plattform und die App Basarlino gestoßen. Durch die Nutzung der Plattform würde die Basarorganisation wesentlich vereinfacht, erläuterte Meyer. Gleichzeitig kann eine Bezahlung per EC-Karte angeboten werden.

Basarlino hilft Verkäuferin bei der Registrierung für Kinderbasar

Basarlino kann mit einem Internetbrowser sowie mit einer App für Smartphones und Tablets genutzt werden. „Anbieter, die etwas verkaufen wollen, müssen sich im Internet oder in der App anmelden“, erklärte Meyer. Dort werden dann alle Artikel eingetragen und Preisschilder ausgedruckt, ergänzte sie. Der Verkäufer hat auf der Plattform jederzeit Zugriff auf Listen und eine detaillierte Abrechnung. Der Preis wird mit dem Smartphone eingescannt, und an der Basarkasse wird der Verkauf abgewickelt. Interessenten können sich auf der Internetseite www.basarlino.de informieren, die App ist im Playstore und auch bei Apple zu finden.

Von Heike Baake