Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Heiner Flebbe ist 50 Jahre in der Feuerwehr
Region Seelze Nachrichten Heiner Flebbe ist 50 Jahre in der Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 30.01.2019
Die Ortsfeuerwehr Velber ehrte und beförderte einige Mitglieder in Anwesenheit der Stadtbrandmeister und von Bürgermeister Detlef Schallhorn.
Die Ortsfeuerwehr Velber ehrte und beförderte einige Mitglieder in Anwesenheit der Stadtbrandmeister und von Bürgermeister Detlef Schallhorn. Quelle: Feuerwehr
Anzeige
Velber

Bei der Jahresversammlung der Ortsfeuerwehr Velber hat Ortsbrandmeister Ingo Roders eine insgesamt positive Bilanz gezogen. Mit neuen Mitgliedern ist die Einsatzabteilung auf 35 Angehörige gewachsen. Dazu kommen 13 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr und 18 in der Kinderfeuerwehr. Das vergangene Jahr sei vergleichsweise ruhig gewesen, auch wenn es einige technische Hilfeleistung und Brandeinsätze gegeben habe. Die Ortsfeuerwehr leistete 17 Übungsdienste sowie technische Dienste, Atemschutzausbildungen und die jährliche Hydrantenkontrolle, berichtet Sven Jaeger, Schriftführer der Ortsfeuerwehr.

Heiner Flebbe wurde für seine 50-jährige Mitgliedschaft in der Ortsfeuerwehr geehrt. Dieter Scheuer und Wolfgang Neumann sind seit jeweils 25 Jahren dabei. Robin Dinter wurde zum Löschmeister befördert. Christopher Heuer und Gerold Papsch, der unter anderem Vorsitzender des Ausschusses für Ordnung und Soziales und Seelzes zweiter stellvertretender Bürgermeister ist, wurden zu Feuerwehrmännern befördert. Bei der Versammlung wurde Zeug- und Gerätewart Axel Preiss für eine weitere Amtszeit einstimmig wiedergewählt.

In diesem Jahr will die Ortsfeuerwehr einen neuen Mannschaftstransportwagen in Betrieb nehmen. Ein Höhepunkt des Jahres wird ein Kinderfest sein, das die Ortsfeuerwehr zusammen mit dem Sportverein sowie den Kindergärten des Ortes am 24. August auf die Beine stellen will.

Von Thomas Tschörner