Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Gerümpel auf Balkon gerät aus unklarer Ursache in Brand
Region Seelze Nachrichten Gerümpel auf Balkon gerät aus unklarer Ursache in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 24.04.2019
Mit Hilfe der Drehleiter überprüfen die Feuerwehrleute am Dienstag, ob direkt unter der Dachhaut des Gebäudes noch Glutreste sind. Quelle: Sandra Remmer
Anzeige
Seelze

Gerümpel hat aus nicht abschließend geklärten Gründen am Dienstagnachmittag das Feuer auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Schillerstraße ausgelöst, hat ein Sprecher der Polizeidirektion Hannover am Mittwoch mitgeteilt. Eine Straftat schließen die Ermittler aus. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 5000 Euro. Die Feuerwehr hatte am Dienstag einen Elektrogrill als Ursache des Feuers vermutet.

Gegen 16.10 Uhr war die Feuerwehr am Dienstag zu einem Brand in Seelzes Innenstadt gerufen worden. Rund 20 Feuerwehrleute und drei Fahrzeuge, darunter auch die Drehleiter, waren dabei laut Feuerwehrsprecher Norbert Bittner im Einsatz. Die Feuerwehrleute löschten das Feuer auf dem Balkon im dritten Stock mit einer Kübelspritze, um den Schaden durch Löschwasser so gering wie möglich zu halten. Anschließend wurde nach Glutnestern gesucht, auch mithilfe der Drehleiter.

Von Thomas Tschörner