Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bushaltestelle verwüstet: Polizei fasst Randalierer
Region Seelze Nachrichten

Seelze: Bushaltestelle in Velber verwüstet - Polizei fasst Täter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 27.10.2020
Die Polizei Seelze hat drei Randalierer ermitteln können. Quelle: Thomas Tschörner
Anzeige
Velber

Drei Randalierer haben am Sonntag, 25. Oktober, gegen 18 Uhr die Fensterglasscheiben einer Bushaltestelle an der Hasselfeldstraße in Velber beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, berichtete ein Zeuge, dass das Trio mehrfach auf die Scheiben eintrat und sie mit Steinen bewarf. Dank der guten Personenbeschreibung des Zeugen konnte die Besatzung eines Streifenwagens umgehend einen 15- und einen 16-jährigen Seelzer sowie einen 19-jährigen Hannoveraner als Täter ermitteln. Die Beamten leiteten gegen alle Beschuldigten Strafverfahren ein. Der Schaden an der Bushaltestelle wird auf circa 1000 Euro geschätzt.

Von Thomas Tschörner