Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Betrunkener Radler fährt gegen Wohnmobil
Region Seelze Nachrichten

Seelze: Betrunkener Radfahrer fährt gegen geparktes Wohnmobil

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 24.07.2020
Die Polizei Seelze hat zwei Radfahrer erwischt, die betrunken im Sattel saßen.
Die Polizei Seelze hat zwei Radfahrer erwischt, die betrunken im Sattel saßen. Quelle: Stefanie France
Anzeige
Seelze/Letter

Mit seinem Fahrrad ist ein 33-jähriger Seelzer am Freitag gegen 0.50 Uhr gegen ein Wohnmobil gefahren, das an der Straße An der Junkernwiese in Seelze geparkt war. Wie die Polizei mitteilte, erlitt der Radler bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen zu einem Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten bei dem Unfallverursacher eine Beeinflussung durch Alkohol. Ein Test ergab einen Wert von 2,4 Promille. Die Beamten ließen dem Radfahrer eine Blutprobe entnehmen. Außerdem leiteten sie ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gegen den Seelzer ein.

Aufgefallen durch unsichere Fahrweise

Bereits am Donnerstag hatte eine Streife um 3.18 Uhr auf der Lange-Feld-Straße in Letter einen Radfahrer kontrolliert, der durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen war. Die Beamten stellten Alkoholgeruch in der Atemluft des Radfahrers fest. Ein Test ergab einen Wert von 2,1 Promille. Die Polizisten veranlassten die Entnahme einer Blutprobe und leiteten ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Thomas Tschörner