Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Aufruf der Polizei: Wer kennt die Eigentümer dieser Fahrräder?
Region Seelze Nachrichten Aufruf der Polizei: Wer kennt die Eigentümer dieser Fahrräder?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 12.09.2019
Die Polizei sucht die Eigentümer dieser drei Fahrräder. Quelle: Polizei Seelze
Letter

Bei einer Straßenkontrolle hat die Polizei Seelze am Mittwoch einen Radfahrer gestoppt, der auf einem gestohlenen Rad unterwegs war. Polizeiangaben zufolge ist er um 15.50 Uhr auf der Lange-Feld-Straße gestoppt worden. Bei der Überprüfung gab er an, dass er das Fahrrad, ein weißes Mountainbike der Marke Decathlon, ein paar Tage zuvor am Bahnhof Leinhausen gestohlen hatte.

Im weiteren Verlauf wurden die Wohnung und der Kellerraum des nun Beschuldigten durchsucht, woraufhin ein weiteres – offensichtlich entwendetes Fahrrad – gefunden wurde. Es handelt sich um ein Herrenrad der Marke Kettler in lila.

Bereits am Dienstag hatte die Polizei gegen 23.15 Uhr einen 35- jährigen Radfahrer in der Klöcknerstraße in Letter kontrolliert. Weil er keine plausiblen Angaben zu seinem Rad machen konnte wurde es sichergestellt. Es handelt sich um ein schwarzes Trekkingrad der Marke Mars mit einer grauen Gabel.

Die Polizei Seelze sucht die Eigentümer der gestohlenen Räder. Wer etwas weiß, kann sich unter Telefon (05137) 8270 melden.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Linda Tonn

Der Liedermacher Daniel Fernholz ist in Seelze durch zahlreiche Konzerte bekannt geworden. Am 18. Oktober spielt er im Alten Krug für den guten Zweck – beim Benefizkonzert der Bürgerstiftung. Seine erste CD hat er auch dabei.

09:46 Uhr

Im Jugendzentrum können Frauen an vier Tagen in der Woche einen Deutschkurs besuchen – und ihre Kinder mitbringen. Das Angebot richtet sich speziell an Mütter, die noch keinen Krippenplatz haben.

08:00 Uhr

Unebende Bürgersteige, kaputte Aufzüge, Schwellen: Die Seelzer Innenstadt birgt an vielen Stellen Hindernisse für Rollstühle und Rollatoren. Darauf haben die Grünen bei einem Rundgang aufmerksam gemacht.

11.09.2019