Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Handy am Steuer, Anschnallpflicht: Polizei stellt 15 Verstöße fest
Region Seelze Nachrichten

Polizeikontrolle in Seelze: 15 Verstöße werden geahndet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 10.09.2020
Sechsmal erwischte die Polizei Seelze Autofahrer, die während der Fahrt das Handy nutzten. Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Seelze

Insgesamt 15 Verstöße hat die Polizei Seelze bei einer Kontrolle am Mittwochvormittag geahndet. Gemeinsam mit Kollegen der Zentralen Polizeidirektion Hannover hatten die Beamten an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet den Verkehr beobachtet. Der Schwerpunkt lag dabei bei den Themen Handy am Steuer, Fehlverhalten gegenüber Radfahrern und der Bekämpfung von Unfallursachen. Sechsmal erwischte die Polizei Autofahrer mit einem Handy bei der Fahrt, einmal wurde die Anschnallpflicht missachtet, achtmal ein Stoppschild überfahren.

Angaben der Polizei Seelze zufolge sei die Resonanz der betroffenen Verkehrsteilnehmer allerdings positiv gewesen.

Anzeige

Weitere Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier.

Von Linda Tonn