Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Autofahrer richtet Schaden von 3000 Euro an und flüchtet
Region Seelze Nachrichten

Polizei Seelze: Unfallflucht mit 3000 Euro Schaden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 21.02.2021
Die Polizei Seelze ermittelt nach einer Unfallflucht.
Die Polizei Seelze ermittelt nach einer Unfallflucht. Quelle: Thomas Tschörner
Anzeige
Seelze

Ein Unbekannter hat zwischen Freitag, 20.15 Uhr, und Sonnabend, 11.10 Uhr, an der Heimstättenstraße 1 einen geparkten VW beschädigt, teilt die Polizei mit. Anschließend flüchtete der Verursacher unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um die Regulierung des Schadens von rund 3000 Euro zu kümmern. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und sucht Zeugen, die sich unter Telefon (0 51 37) 82 70 melden sollen.

Von Thomas Tschörner