Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Auch der Obentrautstiefel wird poliert
Region Seelze Nachrichten Auch der Obentrautstiefel wird poliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 25.04.2018
Saubere Sache: Aleftina (von links) und Nikolai Moor, André Meyer sowie Tobias Struß reinigen den Park am Obentrautdenkmal.
Saubere Sache: Aleftina (von links) und Nikolai Moor, André Meyer sowie Tobias Struß reinigen den Park am Obentrautdenkmal. Quelle: Patricia Chadde
Anzeige
Seelze

 Vier Seelzer sind am Sonnabend mit Greifzange, Besen und Müllsäcken durch Seelzes Obentrautpark gezogen, um dort mal gründlich sauber zu machen. Zwei Stunden waren sie beschäftigt, dann waren vier große Müllsäcke prall gefüllt und die Saubermacher mit sich sehr zufrieden. „Es wäre schön gewesen, wenn noch ein paar weitere Seelzer mitgemacht hätten“, so Nikolai Moor.

Nikolai Moor bürstet scherzhaft Obentrauts Stiefel blank. Dann kommt der Park an die Reihe. Quelle: Patricia Chadde

Aus Spaß bürstete er auch den Obentrautstiefel ab und brachte ihn so auf Hochglanz, bis er in der Frühlingssonne strahlte. André Meyer von der Fraktion der Linken im Seelzer Stadtrat hätte ein paar weitere Helfer ebenfalls gut gefunden. Aber da die vier Anwesenden sehr fleißig waren, klappte es auch so. „Anschließend wird gegrillt“, sagte Meyer. So werde die gute Tradition von Seelzes ehrenamtlichen Saubermachern fortgesetzt.

Von Patricia Chadde