Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feuerwehr Dedensen löscht brennendes Auto auf der Autobahn
Region Seelze Nachrichten

Auto brennt auf der A2 bei Seelze

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 13.10.2020
Die Feuerwehr Dedensen musste den brennenden Volvo auf der A2 löschen. Quelle: Feuerwehr
Anzeige
Dedensen

Aus bislang unbekannter Ursache ist ein Volvo in der Nacht zu Dienstag gegen 4.15 Uhr auf der A2 in Brand geraten. Nach Aussage von Dedensens Ortsbrandmeister Rene Corterier gelang es dem Fahrer, den Wagen rechtzeitig auf dem Standstreifen zum Stehen zu bringen und sich aus dem brennenden Fahrzeug zu entfernen. Die Feuerwehr Dedensen rückte mit 14 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen zur Brandstelle und löschte die Flammen. Der Innenraum des Volvos brannte bei dem Feuer vollkommen aus, teilt Corterier mit. Nach den Löscharbeiten untersuchten die Feuerwehrleute das ausgebrannte Fahrzeug mit einer Wärmebildkamera nach weiteren Brandnestern. Nach rund zwei Stunden war der Einsatz der Feuerwehr beendet.

Weitere aktuelle Meldungen von Polizei und Feuerwehr in Seelze finden Sie hier in unserem Ticker.

Von Sandra Remmer