Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unfall mit Verletztem auf B 65 – Polizei sucht Zeugen
Region Ronnenberg Nachrichten

Ronnenberg: Unfall mit Verletztem auf B 65 – Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 18.12.2020
Die Polizei hat den Zeugen nicht mehr am Unfallort angetroffen.
Die Polizei hat den Zeugen nicht mehr am Unfallort angetroffen. Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Empelde

Wie die Polizei erst am Freitag gemeldet hat, ist es bereits am Dienstag auf der Bundesstraße 65 zu einem Auffahrunfall mit einem Leichtverletzten gekommen. Die Beamten melden sich jetzt mit einem Zeugenaufruf.

Nach den bisherigen Erkenntnissen war ein 30-jähriger Mann aus Barsinghausen gegen 15.15 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße in Richtung Minden unterwegs. Zwischen den Empelder Abfahrten In der Beschen und Nenndorfer Straße fuhr er an einem Stauende auf den Kleintransporter eines 51-jährigen Ronnenbergers auf. Der 30-Jährige wurde infolge des Aufpralls leicht verletzt.

Weitere Polizeimeldungen aus Ronnenberg lesen Sie in unserem Ticker.

Am Unfallort gab sich den Beteiligten ein Zeuge als solcher zu erkennen. Da aber seine Telefonnummer offenbar nicht korrekt festgehalten worden war, konnte der Zeuge nicht angehört werden. Er war bei der polizeilichen Sachverhaltsaufnahme nicht mehr anwesend. Die Beamten bitten nun diesen sowie mögliche weitere Zeugen, sich mit dem Polizeikommissariat Ronnenberg unter Telefon (0 51 09) 51 71 15 in Verbindung zu setzen.

Von Uwe Kranz