Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kulturladen feiert Abschied mit Clown Bulipp
Region Ronnenberg Nachrichten Kulturladen feiert Abschied mit Clown Bulipp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 05.06.2019
Bulipp weckt die Vorstellungskraft seiner Zuschauer. Quelle: privat
Benthe

Für seine letzte Veranstaltung vor der Sommerpause hat sich der Kulturladen Benthe noch einmal ein besonderes Programm einfallen lassen: Am Freitag, 14. Juni, ist Philip Johnson alias Bulipp, der als stiller Clown mit seiner subtilen Komik schon die Menschen auf der ganzen Welt zum Lachen gebracht hat, zu Gast im Café benthe.mitte, Am Steinweg 18, in Benthe. Mit sparsamsten Mitteln, perfekter Körperbeherrschung, ausgestattet mit seinem liebenswerten Charme und britischen „Understatement“-Witz, weckt Bulipp mit seiner schier grenzenloser Fantasie die Vorstellungskraft der Zuschauer, kündigt der Verein an.

Melanie Schulze sorgt für den kulinarischen Höhepunkt

Der gebürtige Engländer nahm mit acht Jahren die ersten Ballett- und Schauspielstunden. Nach einer Ballettausbildung an der „Rambert Ballet School“, London, war er elf Jahre lang an verschiedenen deutschen Staatstheatern als Solotänzer engagiert – darunter war auch für sieben Spielzeiten Niedersächsische Staatstheater Hannover – und arbeitete auch mit einigen hochkarätigen Choreographen aus Schweden und den USA zusammen.

Die Betreiberin des Cafés benthe.mitte, Melanie Schulze, sorgt mit einem Drei-Gänge-Überraschungsmenü während der Aufführung für den kulinarischen Höhepunkt der Veranstaltung.

Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 35 Euro. Verbindliche Reservierungen sind möglich bis Sonntag, 9. Juni. zu den Öffnungszeiten des Cafés benthe.mitte, unter Telefon (05108) 9135249 oder per Email an kontakt@benthe-mitte.de möglich.

Von Uwe Kranz

Nicht zu früh raus stellen: Aha und Remondis legen an Pfingstmontag eine Pause ein. Die Abholung wird in der anschließenden Woche deshalb neu geregelt.

05.06.2019

Zu Beginn der Hauptsaison hat das Freibad Empelde seine Öffnungszeiten ausgeweitet. Im Gehrdener Delfi-Bad ist der Rohrleitungsschaden derweil noch nicht behoben und die Wiedereröffnung noch nicht terminiert.

07.06.2019

Ronnenbergerin prallt mit ihrem Kombi kurz vor der Ortsdurchfahrt Dehnsen gegen einen Baum. Die Unfallursache ist laut Polizei noch ungeklärt.

07.06.2019