Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feuerwehr kontrolliert Entnahmestellen für Löschwasser
Region Ronnenberg Nachrichten Feuerwehr kontrolliert Entnahmestellen für Löschwasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 24.09.2019
Symbolbild Quelle: Jens Wolf
Anzeige
Empelde

Die Ortsfeuerwehr Empelde wird am Sonnabend, 28. September, von 9 bis 17 Uhr die turnusgemäße Pflege der Wasserentnahmestellen in Empelde vornehmen. Dabei kann es laut Information der Feuerwehr zu vorübergehenden Verfärbungen des Leitungswassers kommen. Diese seien aber unbedenklich, heißt es.

Der Pflegedienst dient dazu, alle Wasserentnahmestellen der Feuerwehr (Hydranten, Brunnen, Saugstellen, Zisternen und ähnliches) auf etwaige Mängel zu überprüfen und diese zu beseitigen beziehungsweise seitens des städtischen Bauhofes beseitigen zu lassen. Im Ernstfall muss die Feuerwehr direkt auf die Entnahmestellen zugreifen können, damit keine wichtige Zeit mit der Suche nach einer alternativen Löschwasserquelle verloren geht. Nicht zuletzt aus diesem Grund sollten die Anwohner darauf achten, dass sie die ovalen Deckel der sogenannten Unterflurhydranten, die in die Fahrbahn der Straßen eingelassen sind, nicht mit parkenden Autos blockieren.

Anzeige

Weiterlesen

Alle aktuellen Themen aus Ronnenberg finden Sie unter haz.de/ronnenberg.

Von Uwe Kranz