Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Empelder Familien unternehmenAusflug in den Freizeitpark Sottrum
Region Ronnenberg Nachrichten Empelder Familien unternehmenAusflug in den Freizeitpark Sottrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 17.06.2019
Mit einer großen Gruppe haben Familienzentrum und Johanneskindergarten die Fahrt nach Sottrum angetreten. Quelle: privat
Empelde

Ein spannender und fröhlicher Ausflug mit der ganzen Familie ist nicht für alle Einwohner Ronnenbergs selbstverständlich. Aus diesem Grund hat das Familienzentrum Johanneskirche gemeinsam mit dem Johanneskindergarten eine Fahrt in den Familienpark Sottrum organisiert. 31 Erwachsene und 34 Kinder zählten zu der Gruppe, die die Tour in die Anlage südlich von Hildesheim antraten.

Es gibt viel zu entdecken und auszuprobieren

Der Familienpark Sottrum ist ein naturbelassener Freizeitpark mit vielen Erlebnisstationen, Spiel- und Abenteuerplätzen. Dafür verzichtet der Betreiber auf die von ihm so bezeichneten Vergnügungsmaschinen wie Karussells und Achterbahnen. Kinder können dort viel Ausprobieren und Erleben. Von den Kosten mussten die Familien nur einen sehr geringen Anteil übernehmen. Möglich wurde dies, weil der Ausflug über das Projekt „Zukunft(s)gestalten – Allen Kindern eine Chance“ der Evangelischen Landeskirche Hannover finanziell unterstützt wurde. Viele der teilnehmenden Familien aus Ronnenberg erhielten auf diese Weise die erste Möglichkeit zu einem gemeinsamen Ausflug mit der ganzen Familie.

Den Teilnehmern ist der Ausflug in guter Erinnerung geblieben. Alle könnten sich vorstellen ein weiteres Mal dabei zu sein, erklärte Christiane Zimmermann vom Familienzentrum. Im kommenden Jahr soll der vom Familienzentrum organisierte Familienausflug sogar kostenfrei angeboten werden. Dann geht es in ein Mitmachmuseum in Hannover.

Alle aktuellen Themen aus Ronnenberg finden Sie unter haz.de/ronnenberg.

Von Uwe Kranz

Der Ortsfeuerwehr Ihme-Roloven ist es mit ihrer Feier zum 125-jährigen Bestehen gelungen, die Dorfgemeinschaft zu stärken. Für zwei Tage war viel los auf dem Platz am Dorfgemeinschaftshaus.

20.06.2019

Frauen von der Jugendwerkstatt Roter Faden haben den Empelder Bücherschrank aufgemöbelt. Die Leiterin appelliert an die Spender: Die Bücher müssen jugendfrei sein – und möglichst in einem guten Zustand.

16.06.2019

Sie ist ein Erfolgsmodell: Die Marie-Curie-Schule in Ronnenberg hat in den zurückliegenden Jahren alle Skeptiker überzeugt. Bei der Feier zu ihrem 25-jährigen Bestehen zeigte sich die Kooperative Gesamtschule (KGS) den Besuchern nun von ihrer besten Seite.

16.06.2019