Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Nicht der erste Fall: Diebe entwenden Grablaterne vom Friedhof
Region Ronnenberg Nachrichten Nicht der erste Fall: Diebe entwenden Grablaterne vom Friedhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 14.07.2019
Die Polizei Ronnenberg bittet um Zeugenhinweise. Quelle: Archiv
Ronnenberg

Die Serie an Diebstählen von Metallgegenständen auf Friedhöfen in der Region Hannover setzt sich fort. Unbekannte Täter haben in der Zeit von Donnerstag bis Freitag auf dem Friedhof am Weetzer Kirchweg eine Grablaterne abmontiert und gestohlen. Nach Mitteilung der Polizei war die Laterne auf dem Grab des verstorbenen Ehemannes einer 79-jährigen Seelzerin installiert und fest mit einer Steinplatte verbunden. Die Diebe haben die Befestigung der Laterne durchtrennt, um diese mitnehmen zu können. Hinweise nimmt die Polizei Ronnenberg unter Telefon (05109) 5170 entgegen.

Weitere Meldungen zu Polizei- und Feuerwehreinsätzen in Ronnenberg finden Sie in unserem Ticker.

Lesen Sie auch: In Barsinghausen wurden im April Metallschalen vom Friedhof gestohlen.

Von Andreas Kannegießer

Der Umzug des Bürgerbüros und des Standesamts in Ronnenberg sorgt bei einigen Bürgern für Verwirrung. Hier finden Sie alle Adressen und Öffnungszeiten.

06:57 Uhr

Der frühere Getränkehandel an der Gehrdener Straße wird nun doch vorerst nicht abgerissen. Der Besitzer sucht Nachnutzer für die Geschäftsräume. Derzeit sei noch kein Neubau geplant.

12.07.2019

Üben für den Ernstfall: Die Johanniter-Jugend trainiert lebensrettende Sofortmaßnahmen auf Gut Bettensen in Ihme-Roloven.

12.07.2019