Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Busse ersetzen Stadtbahnen der Linie 9 an fünf Tagen
Region Ronnenberg Nachrichten

Ronnenberg: Busse ersetzen Stadtbahnen der Linie 9 an fünf Tagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 12.10.2021
Auf den Baustellen der Stadtbahn, wie hier an der Stadtgrenze zu Empelde, gibt es fünf Tage lang für Bahnen kein Durchkommen.
Auf den Baustellen der Stadtbahn, wie hier an der Stadtgrenze zu Empelde, gibt es fünf Tage lang für Bahnen kein Durchkommen. Quelle: Uwe Kranz
Anzeige
Empelde

Wegen umfangreichen Bauarbeiten im Verlauf der Badenstedter Straße und der Empelder Straße in Hannover-Badenstedt kommt es auf der Stadtbahnlinie 9 zwischen Sonnabend, 16. Oktober, 5 Uhr, und Mittwoch, 20. Oktober, Betriebsschluss, zu einer Sperrung. Zwischen dem Endpunkt in Empelde und der Haltestelle Schwarzer Bär können in diesem Zeitraum keine Bahnen fahren. Es wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet.

Am Schwarzen Bären erfolgt der Umstieg zwischen den Bahnen und den Ersatzbussen. Die Busse bedienen alle Haltestellen bis zum Endpunkt in Empelde. Allerdings werden die folgenden Haltestellen wegen der Bauarbeiten verlegt: Körtingsdorfer Weg – in Fahrtrichtung Fasenenkrug wird die Haltestelle in den Bartweg, vor die Einmündung zur Badenstedter Straße, verlegt. Eichenfeldstraße – in Fahrtrichtung Fasanenkrug wird diese Haltestelle vor der Einmündung zur Badenstedter Straße eingerichtet.

Fahrräder können nicht mitgenommen werden

Die übrigen Haltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den regulären Stadtbahnhaltestellen. Um die Anschlüsse in der Innenstadt sicherzustellen, fahren die Ersatzbusse am Endpunkt in Empelde ganztägig bis zu neun Minuten vor der fahrplanmäßigen Abfahrtszeit los.

Lesen Sie auch: Neuer Hochbahnsteig soll im Herbst fertig sein

Die Üstra bittet die Fahrgäste während der Sperrung etwas mehr Fahrtzeit einzuplanen und sich vor Fahrtantritt im Internet auf uestra.de oder in der GVH App über kurzfristige Verkehrseinschränkungen zu informieren. Die Mitnahme von Fahrrädern ist in den Ersatzbussen aus Platzgründen nicht möglich.

Von Uwe Kranz