Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kinderbetreuung wird deutlich teurer
Region Ronnenberg Nachrichten Kinderbetreuung wird deutlich teurer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:16 14.05.2014
Von Kerstin Siegmund
Kinder. 2. Stefan Arend
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Ronnenberg

Ab 1. August sollen Eltern von Kleinkindern 20 Prozent mehr für die Krippenbetreuung bezahlen. Die Gebühren steigen erneut am 1. August 2015 um weitere zehn Prozent. Die Betreuung im Kindergarten oder im Hort soll ab diesem Sommer vier Prozent mehr kosten und ein Jahr später um weitere vier Prozent teurer werden. Laut Stadtverwaltung zahlen Ronnenbergs Eltern dann künftig durchschnittlich so viel wie Familien in den Nachbarkommunen. Die Betreuungsgebühr war zuletzt vor fünf Jahren angehoben worden.

Hintergrund für die höheren Gebühren ist die Einführung einer weiteren Betreuungskraft in den Krippengruppen. Ab 1. August werden die Kleinkinder von drei statt zwei zumeist weiblichen Erziehern betreut. Der Rat der Stadt folgte während der Haushaltsberatungen im März einem Vorschlag von SPD und Grünen. Heute soll im Bildungsausschuss die Satzungsänderung beschlossen werden.

Die Ausschussmitglieder diskutieren auch über das Platzangebot für die Kinder. Insbesondere in Empelde und Ronnenberg fehlen ab Sommer voraussichtlich zwölf beziehungsweise elf Krippenplätze sowie in Empelde 20 Hortplätze für Grundschüler.

Kerstin Siegmund 13.05.2014
Ingo Rodriguez 11.05.2014