Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Grüne wollen Straßen nach weiblichen Persönlichkeiten benennen
Region Ronnenberg Nachrichten Grüne wollen Straßen nach weiblichen Persönlichkeiten benennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 08.11.2019
Verdiente Persönlichkeiten wie der frühere Bürgermeister Ernst-Georg Hüper zieren viele Straßenschilder Stadt. Zu wenige davon sind weiblich, monieren die Grünen im Rat. Quelle: Uwe Kranz
Ronnenberg

Die Straße an sich ist weiblich. Daran soll nicht gerüttelt werden, auch nicht im Zuge der allgemeinen Genderdiskussion, in der viele männliche Bezeic...

Zufriedene Gesichter bei Schülern und ausstellenden Betrieben: Die Ausbildungsmesse „startklar!“ in der Aula der Marie Curie Schule in Empelde stößt zur Freude der Organisatoren an ihre Expansionsgrenze. 35 Unternehmen haben jetzt ihre Ausbildungsberufe präsentiert.

08.11.2019

Am 13. November eröffnen der Verein Win und die Stadt Ronnenberg den Quartierstreff und die Sozialberatungsstelle in Empelde. Das soll mit allen Bürgern aus dem Stadtteil gefeiert werden. Diese frohe Nachricht wollen die Mitarbeiter am Sonnabend noch einmal mit bunter Unterstützung verbreiten.

08.11.2019

Bühne frei für den 1. Lütten Ronnenberger: Deutschlands kleinster großer Comedypreis, wie ihn die Organisatoren um Sascha Korf nennen, wird 2020 zum ersten Mal in Ronnenberg vergeben. Die Goldschmiede Wegener kreiert und spendiert die Trophäe – den Lütten Ronnenberger.

07.11.2019