Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Empelde: Feuerwehr löscht Brand in Zentralküche
Region Ronnenberg Nachrichten Empelde: Feuerwehr löscht Brand in Zentralküche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 23.06.2018
Mit einem Großaufgebot rückt die Feuerwehr bei der Zentralküche in Empelde an. Quelle: privat
Anzeige
Empelde

Mit einem Großaufgebot sind die Feuerwehren Empelde, Benthe, Ihme-Roloven und Ronnenberg in der Nacht zu Sonnabend zu einem Einsatz in der Zentralküche des Klinikums der Region Hannover (KRH) ausgerückt. Die Brandmeldeanlage der Einrichtung an der Langen Straße in Empelde hatte kurz nach 22 Uhr ein Feuer angezeigt.

Die ersten vor Ort eintreffenden Einsatzkräfte der Empelder Ortswehr stellten ein Feuer in der Spülküche der Einrichtung fest und alarmierten die Kameraden in Benthe, Ronnenberg, Ihme-Roloven. Zwei Löschtrupps unter schwerem Atemschutz rückten schnell zum Brandherd vor und löschten die Flammen. Laut Feuerwehr-Pressesprecher Maximilian Lüerßen konnte auf diese Weise weiterer Schaden vermieden werden.

Anzeige

Im Anschluss wurde das Gebäude mit drei Lüftern von Rauchgasen befreit. Nach den Aufräumarbeiten konnte die Einsatzstelle gegen 0.30 Uhr an den leitenden Techniker der KRH übergeben werden. Über die Brandursache und die Höhe des Schadens konnte die Feuerwehr keine Angaben machen. Menschen wurden bei dem Einsatz nicht verletzt. Insgesamt waren 76 Helfer von Feuerwehr, Polizei und Rettungskräften an der Zentralküche im Einsatz.

Von Uwe Kranz