Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten In Ronnenberg werden wieder mehr Kinder eingeschult
Region Ronnenberg Nachrichten In Ronnenberg werden wieder mehr Kinder eingeschult
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 14.08.2019
Die Grundschule in Benthe bekommt im neuen Schuljahr wieder mehr Zulauf. Quelle: Uwe Kranz
Ronnenberg

Es wird wieder voller in den Grundschulen im Ronnenberger Stadtgebiet. Nachdem die vier Einrichtungen 2018 einen Rückgang der neu eingeschulten Kinder um 27 auf 186 Erstklässler gemeldet hatten, steigt diese Zahl zum neuen Schuljahr, dass am Donnerstag beginnt, wieder deutlich. Mit insgesamt 225 Abc-Schützen liegt sie sogar deutlich über der Zahl von 2017 als 217 Kinder in Ronnenberg ihre Schullaufbahn begonnen haben.

Benther Grundschule hat wieder 22 Erstklässler

Thomas Peest, Leiter des Teams Bildung in der Stadtverwaltung, hält den Zeitpunkt für verfrüht, die Entwicklung zu kommentieren. Er verweist auf eine Drucksache, die dem Fachausschuss des Rates in Kürze vorgelegt werden soll. Darin werden die Schülerzahlen und deren Entwicklung genauer analysiert. Allerdings hatte die Verwaltung bereits im vergangenen Jahr einen Anstieg der Schülerzahlen in diesem Jahr prognostiziert.

Erfreulich ist nicht zuletzt die Entwicklung für die Grundschule in Benthe, wo nach der geringen Zahl von zehn Einschulungen 2018 vorübergehend die Frage nach dem Fortbestand der einzügigen Einrichtung diskutiert worden war. Am Sonnabend werden nun wieder 23 Erstklässler an der Bergstraße eingeschult, in der Regenbogenschule in Weetzen sind es 39, in der Grundschule Ronnenberg 58 und der Theodor-Heuss-Schule in Empelde 105 Abc-Schützen.

Weiterlesen

Das müssen Eltern von Erstklässlern wissen

Eltern diskutieren über Zukunft der Grundschule

Alle aktuellen Themen aus Ronnenberg finden Sie unter haz.de/ronnenberg.

Von Uwe Kranz

Die Lehrerinnen Burcu Paycu und Verena Kebsch-Jandel führen im Rahmen eines Pilotprojektes der Universität Oldenburg Minicomputer an der Theodor-Heuss-Grundschule in Empelde ein. Sie sind etwa fünf mal fünf Zentimeter groß und kosten 50 Euro

14.08.2019

Druckbelüfter kann auch in geschlossenen Räumen eingesetzt werden. Zur Absicherung einer Einsatzstelle ist bei der Ortsfeuerwehr Weetzen ab sofort nur noch eine Person notwendig.

13.08.2019

Der Kirchenkreis stellt sein Programm unter dem Titel „Unerhört!“ vor. Ein Gemeindenachmittag in Goltern bildet am 28. August den Auftakt einer langen Reihe von Veranstaltungen, bei denen unter anderem Schüler aus dem Senegal berichten.

13.08.2019