Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Baustellencafé lockt viele Neugierige an
Region Ronnenberg Nachrichten Baustellencafé lockt viele Neugierige an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 22.07.2018
Auch der Bereich vor dem blauen Haus lädt Gäste zum Verweilen ein. Quelle: Uwe Kranz
Anzeige
Benthe

Die Blicke schweifen neugierig durch die improvisiert eingerichteten Räume. Jeder Besucher des 2. Baustellencafés in Benthe will sich erst einmal einen Überblick über den Fortgang der Umbauarbeiten im künftigen Kulturladen an der Straße Am Steinweg machen. „Das sieht ja alles schon ganz anders aus“, sagt eine der ersten Gäste am Sonntagnachmittag begeistert.

Schnell füllt sich der Verkaufsraum mit Dorfbewohnern. „Mein Mann sagt, die Eröffnung am 4. August wird wohl ein kleines Dorffest“, sagt die angehende Bistrobetreiberin Melanie Schulze. Das die Schuhe der Besucher auf dem Boden noch Fußspuren im Baustaub hinterlassen und die Wände noch nicht gestrichen sind, interessiert noch niemanden. Kaffee und Kuchen, kühle Getränke und Eis schmecken allen trotzdem.

Anzeige

„So, jetzt könnt ihr Kuchen aussuchen“, verkündet Klaus Schulze den Benthern. Mehr als 100 waren zum ersten Baustellencafé erschienen, diesmal würden es wohl etwas weniger, mutmaßt seine Frau – aufgrund der Ferienzeit. Doch immer wieder klingen die Grüße von Neuankömmlingen durch den Raum, auch die von Ortsratsmitgliedern und Ortsbürgermeister Detlef Hüper.

Am 4. August werden wir pünktlich öffnen, „auch wenn wir am 3. noch bis nach um 5 Uhr arbeiten müssen“, sagt die Gastgeberin kämpferisch. Die Bürokratischen Hürden seien allerdings alle überwunden, die Wände gespachtelt. Jetzt können sie gestrichen werden. Im Normalbetrieb des Bistros wird sie dann auch von einer professionellen Angestellten und zu Stoßzeiten von weiteren Aushilfen unterstützt werden. Jetzt helfen noch Familienmitglieder und Freunde.

Der neue Dorftreff mit Bistro soll genügend Platz für Vereinstreffen, private Feiern und Stammtische sowie einer kleinen Bühne bieten. Der Verein Kulturladen Benthe will in den Räumen des früheren Lebensmittelgeschäftes mit Unterstützung ehrenamtlicher Helfer ein Aktionsprogramm anbieten – mit Konzerten, Workshops, Flohmärkten und einer Tauschbörse.

Für die ganztägige Eröffnungsfeier am Sonnabend, 4. August, von 8.30 bis etwa 22 Uhr, organisiert der Verein musikalische Beiträge. Es sollen der Pianist Niklas Meier und die Musikschulband Free Chicken auftreten. Der Vorsitzende Alfons Schleinschock ist als Sänger dabei. Außerdem stehen kurze Percussionsworkshops für Kinder und Jugendliche, Handglockenspiel und Kinderschminken auf dem Programm. Ab Herbst will der Verein zu den ersten Veranstaltungen einladen.

Von Uwe Kranz