Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ -1° wolkig
Region Ronnenberg Nachrichten

Es ist schon eine Tradition. Regelmäßig zu Beginn eines Jahres treffen sich die Vertreter der Vereine aus Empelde zum Frühstück und Austausch. Ob Nachwuchsmangel oder Helfersuche: Jeder Verein konnte von ganz eigenen Herausforderungen zu berichten.

26.01.2020

Service - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Neuen Presse, kurz OSC genannt, können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Mit dem Schwank „Tratsch im Treppenhaus“ hat die Ronnenberger Bühne den Geschmack des Theaterpublikums mit turbulenten Handlungen, Witz und Humor, Spekulationen und Missverständnissen sowie mit Laiendarstellern in Bestform getroffen.

26.01.2020

Die Fraktion der Grünen im Rat der Stadt Ronnenberg will dem Etat für 2020 zustimmen, aber Maßnahmen zum Klimaschutz darin berücksichtigt sehen. Größere Einsparmöglichkeiten, um das millionenschwere Defizit 2020 zu schmälern, haben die Politiker nicht gefunden.

25.01.2020

Nach fast 40 Dienstjahren geht die Leiterin der Theodor-Heuss-Grundschule, Andrea Schirmacher, Ende Januar in den Ruhestand. Die langjährige Förderschulrektorin hält Inklusion für den richtigen Weg.

25.01.2020

400 Energieberatungen, 660 Förderanträge, 4400 Tonnen eingespartes CO2 : Wenn es um den Klimaschutz geht, dann ist die Stadt Ronnenberg ganz vorn mit dabei. Daher ist es nur logisch, dass die Stadt, Enercity und die Klimaagentur der Region Hannover nun ihre Zusammenarbeit verlängert haben – mit durchaus sportlichen Zielen.

24.01.2020

Die Abo-Angebote der Neuen Presse reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Ein toter Boulevardjournalist ist Mittelpunkt der Ermittlungen in Susanne Mischkes neuestem Krimi „Hättest du geschwiegen“. Am 25. Januar liest sie daraus in der Lütt Jever Scheune in Ronnenberg.

24.01.2020

Der Ronnenberger Naturschutzbeauftragte Rainer Tubbe geht nicht davon aus, dass Menschen den Schaden am Bau des Bibers in der Ihme verursacht haben. Das Tier hat schon mit dem Neubau begonnen. Inzwischen sind zwei weitere Dämme bei Ihme-Roloven entdeckt worden.

23.01.2020

Der Haushaltsentwurf der Stadt Ronnenberg weist ein Defizit in Höhe von 674.000 Euro auf. Bürgermeisterin Stephanie Harms warb daher beim Neujahrsfrühstück der CDU abermals für Steuererhöhungen –und warnte vor den Folgen, sollte das Minus im Etat nicht ausgeglichen werden.

23.01.2020

Der Haushaltsentwurf der Stadt Ronnenberg für das Jahr 2020 weist ein Minus von 674.000 Euro aus. Dennoch hat der Ortsrat in Weetzen weitere 3000 Euro für die Grundausstattung des neuen Dorfgemeinschaftshauses beantragt. Einem Einsparvorschlag an anderer Stelle kann die Stadt hingegen nicht entsprechen.

23.01.2020