Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
17°/ 13° Gewitter
Region Ronnenberg
Viel gibt es auf dem Spielplatz Tulpenweg nicht abzureißen, ehe die neuen Geräte errichtet werden können.

Arbeiten an der Anlage aus den Siebziegerjahren beginnen am 22. Mai mit dem Abriss der alten Geräte. Kinder und Eltern werden bei den Planungen zum Umbau intensiv beteiligt.

07:00 Uhr

Die Kolpingsfamilie lädt für Christi Himmelfahrt, 30. Mai, traditionell zu ihrer Bergmesse auf den Kaliberg in Empelde ein. Jedes Jahr zieht die Veranstaltung Hunderte Katholiken an.

20.05.2019

Die Abo-Angebote der Neuen Presse reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

An den Beratungen zum Baugebiet Hohefeldstraße in Ihme-Roloven dürfen Ratsleute nicht teilnehmen. Ungewohntes Vorgehen zur Einigung im Dorf wird von betroffenen Politikern kritisiert.

20.05.2019

Im Heimatmuseum Ronnenberg sind historische Grammophone und Schellackplatten zu bewundern. Die Sonderausstellung läuft drei Monate und das Museum ist sonntags von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

20.05.2019

Nostalgie auf zwei und vier Rädern beim Museumstag und Treckertreffen an der Heimatstube Linderte.

19.05.2019

Die Stadt Ronnenberg beteiligt sich bis zum 09.06 am Stadtradel-Wettbewerb. Das Unternehmen Integralis aus Empelde ist zum ersten Mal dabei und schickt 18 Radfahrer auf die Piste.

19.05.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im NP-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Wie bekommt mein Betrieb gute Azubis? Darüber tauschten sich Ronnenberger Betriebe beim Ausbilderfrühstück in Empelde aus. Auch die KGS und eine Jugendwerkstatt war zu Gast.

17.05.2019

Nachfolger von Dustin Jung: Ulrich Bauer (Freie Wähler) ist von Bürgermeisterin Stephanie Harms in sein Amt eingeführt worden.

17.05.2019

Mehr als drei Millionen Euro muss die Stadt Ronnenberg für die geplante Umgestaltung des Ortskerns in den nächsten zehn Jahren ausgeben. Die restlichen sechs Millionen Euro sollen von Bund und Land kommen.

17.05.2019

Die Begrünung der früheren Kaliabraumhalde in Empelde nähert sich dem Ende. In zwei Jahren sollen auf der Westseite die vorerst letzten Setzlinge eingepflanzt werden. Dann muss alles festwachsen.

17.05.2019

Meistgelesene Artikel

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.