Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Region RegioBus stellt Verkehr in der Region Hannover ein
Region RegioBus stellt Verkehr in der Region Hannover ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:29 17.12.2010
Auf den Straßen in der Region Hannover, wie hier zwischen Langenhagen und Isernhagen, gab es am Abend zahlreiche Schneeverwehungen. Quelle: Tim Schaarschmidt

Der Winter hat am Donnerstag den Busverkehr in der Region Hannover beeinträchtigt. Einige Busse konnten trotz Winterreifen auf der Antriebsachse und Ganzjahresreifen auf den anderen Achsen nicht mehr fahren. Am Abend stellte RegioBus dann den Verkehr vollständig ein. Diese Regelung gelte zunächst bis Betriebsende, teilte das Unternehmen in der Nacht auf ihrer Homepage mit.

Aktuelle Infos zur Lage im Busverkehr in der Region Hannover

se/frs

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

Schnee und Glätte sorgten in der Nacht vor allem in der Region Hannover für Probleme: Der Verkehr staute auf der A2 auf bis zu 46 Kilometer Länge, weil mehrere Lastwagen quer standen.

14.12.2010

Der Warnstreik bei Tuifly hat keine Auswirkungen auf den Flugverkehr in Hannover-Langenhagen gehabt. Die Piloten hatten am Mittwochmorgen für drei Stunden ihre Arbeit niedergelegt.

08.12.2010

Die Polizei hat in Hannover und Garbsen eine mutmaßliche Dealerbande ausgehoben. Sie nahm vier Männer im Alter von 21 und 22 Jahren fest. Bei Wohnungsdurchsuchungen fanden die Ermittler fast fünf Kilogramm Drogen.

07.12.2010