Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Region RegioBus fährt wieder in der Region Hannover
Region RegioBus fährt wieder in der Region Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:35 17.12.2010
Wegen des Schneesturms fuhren von Donnerstagabend bis Freitagmorgen keine Busse in der Region Hannover. Quelle: Tim Schaarschmidt

Wegen des Schneesturms hatte das Unternehmen RegioBus am Donnerstagabend den Busverkehr in der Region Hannover vollständig eingestellt. Ab 21:30 Uhr fuhren keine Busse mehr. Die Regelung wurde am Freitag aufgehoben. Das Unternehmen teile am Morgen mit, dass alle Fahrten der RegioBus planmäßig durchgeführt werden können.

mk/se/frs

Noch bevor am Donnerstagnachmittag das große Schneetreiben einsetzte, hatte die Polizei bereits viel Arbeit mit diversen Verkehrsunfällen. Später waren vor allem die Räumdienste gefordert.

17.12.2010

Wegen des Schneesturms hat das Unternehmen RegioBus am Donnerstagabend den Busverkehr in der Region Hannover vollständig eingestellt. Ab 21:30 Uhr fuhren keine Busse mehr. Die Üstra-Busse in der Stadt Hannover waren davon nicht betroffen.

17.12.2010

Schnee und Glätte sorgten in der Nacht vor allem in der Region Hannover für Probleme: Der Verkehr staute auf der A2 auf bis zu 46 Kilometer Länge, weil mehrere Lastwagen quer standen.

14.12.2010